JENS HAUSMANN

Jens Hausmann (*1964, Meiningen/DE) setzt vornehmlich jene Bauten in Szene, die als „International Style“ in der Nachfolge des Bauhauses DessauweltweitPräsenz erlangt haben. Er übersteigert und hyperstilisiert diese baulichen Realitäten der Gegenwart, dekonstruiert sie und setzt sie neu zusammen - in neue Kontexte und Umgebungen. Hausmann zeigt in seinen Bildern kein Abbild einer Realität. Als Architekt seiner Bilder erschafft er Szenarien einer konstruierten und inszenierten Wirklichkeit.

 

Jens Hausmann (*1964, Meiningen/GER) primarily stages those buildings that have achieved worldwide presence as the "International Style" in the wake of the Bauhaus Dessau. He exaggerates and hyperstylizes these architectural realities of the present, deconstructs them and reassembles them - in new contexts and environments. Hausmann does not show a reflection of a reality in his paintings. As the architect of his images, he creates scenarios of a constructed and staged reality.