rebecca raue

Rebecca Raue stellt mit der künstlerischen Ästhetik und Abstraktion politische Inhalte dar. Tod, Leid und Liebe sind ihr Anliegen. Sie reflektiert differenziert und gefühlvoll die Verwerfungen und Herausforderungen einer globalisierten Welt. Ihre Arbeiten bilden Farbräume von malerische Tiefe. Eine, die kindliche Ästhetik zitierende, Formensprache und die Verbindung von Zeichnung, Malerei und Wort verleihen ihnen eine starke, suggestive Kraft.

 

Rebecca Raue presents political contents through artistic aesthetics and abstraction. Death, suffering and love are her concerns. She reflects the shifts and challenges of a globalized world in a differentiated and sensitive way. Her works form color spaces with a picturesque. A formative language that cites childlike aesthetics and the combination of drawing, painting and word lend them a strong, suggestive energy.