jan muche

Kaum fassbare Kompositionen zeigen die abstrakten, von historisch-architektonischen Entwürfen und Fotografien abgeleiteten, Gemälde von Jan Muche. Er verfremdet die Vorlagen ins Ornamenthafte, montiert seine Bilder malerisch aus Schichtungen, Bildmontagen und Collagen. Sie sind baulichen Konstruktionen ähnlich und durch die konstruktivistischen Abstraktionen der Modern inspiriert. An drucktechnische Bildverfahren erinnernd, thematisiert sein Werk die Entstehung des malerischen konstruktiv-abstrakten Bildes.

 

Jan Muches abstract paintings that are derived from historically architectonic designs and photographs hardly show any comprehensible compositions. He alienates the templates into ornamentation, builds picturesque from layers, image montages and collages – similar to constructions and inspired by the constructivist abstractions of modern art. Recalling on printing techniques, his work focuses on the emergence of the pictorially constructive-abstract image.