axel anklam

Axel Anklam konstruiert Plastiken aus den Materialien Edelstahl, Carbon, Fiberglas und Epoxidharz, deren Formen aus dem Kontrast von Linearität und Volumen gebildet werden. Die Balance zwischen Fläche und Volumen verleiht seinen Werken starke räumliche Präsenz und außergewöhnliche Leichtigkeit. Die lichtreflektierenden, -absorbierenden Oberflächen der Materialien seiner Arbeiten unterstützen die schwebende Wirkung.

 

Axel Anklam constructs sculptures out of materials such as stainless steel, carbon and fiberglass whose shapes are formed by the contrast between linearity and volume. The balance between area and volume gives his works a strong spatial presence and an extraordinary lightness. The light reflecting, absorbing surfaces through the materials of his work support the floating effect.