markus huemer

Markus Huemers (1969*, LInz) Gemälde widmen sich der Frage nach der Produktion von Gemälden im Zeitalter der digitalen Medien und deren Rezeption und Wahrnehmung. Über die Reduktion beispielsweise eines dargestellten Waldstücks, einer Blüte oder die Andeutung eines architektonischen Raumes erzeugt er Bilder einer typisierten Natur, Landschaft und Architektur.

 

Malerei als zentrales Medium der bildenden Kunst wird von Markus Huemer durch Anwendung von bildbearbeitenden Computerprogrammen, die Verwendung einer eingeschränkte Farbpalette, zwischen weiß und schwarz und eine an Negativentwicklungen in der Fotografie erinnernde Umsetzung des Sujets, nach ihren aktuellen Möglichkeiten und Mitteln hinterfragt.