guo changliang

1981

Geboren in Shandong, China

 

2004

Bachelor of Arts, Shandong Academy of Fine Arts, China

 

2012

Master of Arts, Tianjin Academy of Fine Arts, China

 

Preise und Stipendien

2014

Ankauf eines Gemäldes der Green Party Series für die Sammlung des Suzhou Museum of Fine Arts, China

1. Preis der National Art Painting Association für die Ausstellung der Green Party Series im Zhejiang Art Museum und im Zhengzhou Museum, China

1. Preis der 18. Provincial Art New Painting Work Ausstellung der Provinz Henan für die Green Party Series im Zhengzhou Museum, China

 

2012

„What is the next Stop?“, Meisterschülerpreis der Tianjin Academy of Fine Arts, Tianjin, China

 

2010

„Tianjin Scenery” und “Tu Series No. 1”, Winsor-Newton-Stipendium

 

2009

„Song at Midnight“, Martel-Kunst-Stipendium

„Tianjin Scenery“, Preis der Stadt Tianjin, China

 

2003

„Traces“, Shandong-Kunst-Preis provinzieller Kunst, Shandong, China

 

Einzelausstellungen

2015

„GUO CHANGLIANG - Green Series“, GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland, 04.09.-24.10.

„Green Series“, Chen Gallery, Peking, China, 12.12.-19.12.

 

2013

„NEXT STOP – Beijing Backyards“, mit Robert Mohren, Projektraum Knut Osper, Köln, Deutschland, 26.04.-30.05.

 

2012

„Guo Chang Liang“, Deutsche Botschaft, Peking, China, August

„Indoor Paradise“, Museum der Tianjin Academy of Fine Arts, Tianjin, China

„Youth Series 1-3”, Chen Tangzhuang Museum, Tianjin, China

 

2011

„Tianjin Scenery“, Contemporary Youth Outstanding Oil Paintings, Museum of Western Art, Tianjin, China

 

2002

„Jiguanhua“, Shandong, China

 

Gruppenausstellungen

2016

„German Expressionism in Henan“, mit Ekkehard Stoevesand, Shen Qi and Guo Changliang, Rainbow Box Art Museum, Zhengzhou, China

2015

„HEITER BIS WOLKIG“, GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland, 24.07.-29.08.

 

2013

„Describing Story”, Exclamation Gallery, Art Center Beijing, Peking, China

 

2012

„Party at Classroom”, Nationale Sammlung zeitgenössischer Ölgemälde, NAMOC, Peking, China

 

2011

„Looking Far Away“, Museum der Tianjin Akademie der Feinen Künste, Tianjin, China

 

2011

„Diary No. 7“, Martell Gruppenausstellung der Stipendiaten, Museum der Tianjin Akademie der Feinen Künste, Tianjin, China

„Situation Series”, Sino-foreign Young Artist, Chengdu, China

 

2007

„Dawn at Yimeng Mountain”, Shandong, China

 

Messen

2016

„POSITIONS BERLIN”, Berlin, Deutschland, mit GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland

„art KARLSRUHE”, Karlsruhe, Deutschland, One Artist Show, mit GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland, 18.02.-21.02.

 

2015

„art KARLSRUHE”, Karlsruhe, Deutschland, One Artist Show, mit GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland, 05.03.-07.03.

 

2014

„ART.FAIR Köln”, Köln, Deutschland, mit Projektraum Knut Osper, Köln, Deutschland, 23.10.-17.10.

 

2013

„ART.FAIR Köln”, Köln, Deutschland, mit Projektraum Knut Osper, Köln, Deutschland, 31.10.-03.11.