christofer kochs

CHRISTOFER KOCHS (1969*, Osnabrück) studierte als Meisterschüler bei Prof. Berger an der Akademie der Bildenden Künste München. Er lässt sich von Farbe, Form, Figur des menschlichen Körpers, der Kleidung oder Dingen der Alltagswelt inspirieren — kombiniert sie in seiner Malerei und Zeichnung zu komplex gefalteten Landschaften. Er erschafft eine Neuordnung der sichtbaren Wirklichkeit, eine Vielschichtigkeit, die neue Vorstellungen ermöglicht.