BERTRAM HASENAUER

1997-1998         

Central Saint Martins College of Art & Design, London (GB)

MA Fine Art

 

1996-1997         

Universität der Künste, Berlin (D)

Erasmus Austausch Programm

 

1992-1997         

Akademie der Bildenden Künste, Wien (A)

Diplom Mag art

 

Preise und Stipendien

2017              

Artist in Residence Basel Helvetia

 

2011              

Großer Kunstpreis des Landes Salzburg

 

2009              

Atelierstipendium Paliano/Rom

 

2008              

Georg Eisler Preis für Malerei

 

2006              

ART ARWARD 2006 Förderpreis für Malerei, Strabag Wien

 

2005              

Anton Faistauer Anerkennungspreis für Malerei, Salzburg             

Staatsstipendium für Bildende Kunst, Bundeskanzleramt Wien, Abteilung Kunst

 

1999               

Atelierstipendium Krakau, Bundeskanzleramt Wien, Abteilung Kunst

 

1998              

Atelier Austausch Programm Salzburg - Berlin

 

1997              

Arbeitsstipendium, Bundeskanzleramt Wien, Abteilung Kunst

 

Einzelausstellungen

2016               

„The pines were tapped for resin“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

 

2015               

„You must have wanted the world to know“, Galerie Thomas Fuchs, Stuttgart, Deutschland

 

2014              

Treffpunkt Kunst, ORF Studio Linz, Linz, Österreich

„September“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Bertram Hasenauer“ Mario Mauroner Contemporary Art Vienna, Wien, Österreich               

 

2013               

„nichtvonmenschenhand“, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz, Österreich

 

2012               

Kulturpreisträger Niederösterreich 2012 & Kunstpreisträger Salzburg 2011 DOK  für moderne Kunst, St. Pölten, Österreich

Troon Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin, Deutschland       

„Alytus“, Mario Mauroner Contemporary Art Vienna, Wien, Österreich

 

2011               

„Malerei und Zeichnung“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Volta“, Basel, Österreich, One-Artist-Show“ mit New York Frühsorge Contemporary Drawings Berlin, New York, USA        

 

2010               

Súlur Museum der Moderne Salzburg, Rupertinum, Salzburg, Österreich

„Enid“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Atla“, Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin, Deutschland

 

2009              

„Irpen“, Galerie. Z, Bregenz, Österreich

Georg Eisler Preis für Malerei 2008 Bank Austria Kunstforum -Tresor, Wien, Österreich

 

2008               

„Talus“, Mario Mauroner Contemporary Art Vienna, Wien, Österreich

„Glade in the shadow of a hill“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Ivied“, Österreichisches Kulturforum Berlin, Deutschland

„Nineteenseventytwo“, Dieter Detzner & Bertram Hasenauer Sassa Trülzsch, Berlin, Deutschland

 

2007              

„Water under the maple“, Sassa Trülzsch, Berlin, Deutschland

„Tomorrow will be different“, Strabag Kunstforum, Wien, Österreich                       

 

2006              

„Empire“, Kunsthaus Nexus, Saalfelden, Österreich

„One day we’ll meet“, Galerie Hohenlohe, Wien, Österreich

 

2005              

„New Talents Förderkoje Art Cologne“, Köln, Deutschland

 

2004               

„Berliner Liste, Messe für aktuelle Kunst“, Berlin, Deutschland, mit con-temporary, Berlin, Deutschland

 

2003               

„Sometimes you wish someone could“, Galerie Hohenlohe&Kalb, Wien, Österreich

 

2002               

„Inside you are pretending“, con-temporary, Berlin, Deutschland

„Prepare now for eternity“, Galerie 5020, Salzburg, Österreich

„The innocence we saw“, Neue Galerie Graz Studio, Graz, Österreich

 

2001               

„Don't try so hard to be different.“, Österreichisches Kulturinstitut, Krakau, Polen          

„Life instructions“ Literaturwerkstatt Berlin, Berlin, Deutschland

 

1998              

MAFA Show Central Saint Martins, London, Großbritannien

„TRUST US.“, Windows Gallery, London, Großbritannien

 

1997              

MSFXOE Institut für Gegenwartskunst, Wien, Österreich

 

1996               

„Hasenauer&Rust geben gute Tips“, Kommunikations Büro, Wien, Österreich

 

Gruppenausstellungen

2017           

„BRIGHT - Ulrike Buhl, Bertram Hasenauer, Markus Huemer, Roger Wardin (Malerei und Skulptur)“, GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland    

„NEW BLACK ROMANTICISM“, Topičův salón, Prag, Tschechien

„NEW BLACK ROMANTICISM“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„NEW BLACK ROMANTICISM“, Künstlerhaus Bethanien, Berlin, Deutschland

„LAST SUPPER“, Galerie Kornfeld, Berlin, Deutschland

 

2016                

„BLITZEIS – Accrochage“, GALERIE ANJA KNOESS, Köln, Deutschland

„A Promise of Truth“, Galerie Robert Drees, Hannover, Deutschland

„art.albina Kunstpreis 2016“, Nominierung, Kulturwerkstatt Oberalm, Hallein, Österreich

„LUTHER REICHT NICHT!“, Kunsthaus Kaufbeuren, Kaufbeuren, Deutschland

„Clair obscure“, Galerie Ricarda Fox, Mühlheim an der Ruhr, Deutschland

 

2015               

„ANDANTE GIACOSO“, Mario Mauroner Contemporary, Art Vienna, Wien, Österreich

Kunstankäufe Salzburg seit 2013 Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Figur I Struktur STRABAG I Artcollection I Artaward“, RLB Kunstbrücke, Innsbruck, Österreich

„MONA 68projects“, Galerie Kornfeld, Berlin, Deutschland

„reliqte, reloaded: Zum Erbe christlicher Bildwelten heute“, steirischer herbst in Koproduktion mit Kulturzentrum bei den Minoriten in Graz, Österreich

„Queertopia: It Takes A Village 68projects“, Galerie Kornfeld, Berlin, Deutschland

„FIGURATION zwischen Traum und Wirklichkeit“, Museum Angerlehner, Wels, Österreich

 

2014               

„THE SYMBIOSIS OF PHYSICALITY AND THE SPIRITUAL“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Lass Dich von der Natur anwehen Landschaftszeichnung der Romantik und Gegenwart“, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, Deutschland

„Lieber Künstler, zeichne mir! Part 2: Figuration, Illustration, Notation und Zeichen“, SEMJON CONTEMPORARY GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Berlin, Deutschland

„Lieber Künstler, zeichne mir! Part 1: Abstraktion, Konkretion, Notation und Struktur“, SEMJON CONTEMPORARY GALERIE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST, Berlin, Deutschland

 

2013              

„Secrets“, Galerie Thomas Fuchs, Stuttgart, Deutschland

„In between“, Galerie. Z, Bregenz, Österreich

„UOMINI ILLUSTRI / DONNE SUPERBE“, Austrian Cultural Forum Belgrad

„Salzburger in Wien“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Lass Dich von der Natur anwehen Landschaftszeichnung der Romantik und Gegenwart“, Kunsthalle Bremen, Bremen, Deutschland

„Aitres“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Land in Sicht Landschaftsdarstellungen aus der Sammlung“, Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg, Salzburg, Österreich

 

2012               

„Montag ist erst übermorgen“, xhibit Akademie der bildenden Künste Wien, Wien, Österreich

„40 years Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Miniature by Serendipity“, Kosmetiksalon Babette, Berlin, Deutschland

„Primavera“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„CROCE CROSS KREUZ“, kuratiert von Davide Sarchioni Nuova Galleria Morone, Mailand, Italien

„Be kind reminded“, Galerie. Z, Bregenz, Österreich

„THE NEW DIMENSION: CONSTRUCTED“, Stadtgalerie Lehen, Salzburg, Österreich

„Ungeheuerlich!“, Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg, Salzburg, Österreich

„London – Berlin“, kuratiert von Andrew Hewish, Centre for Recent Drawing (C4RD) London, Großbritannien

 

2011               

„London – Berlin“, kuratiert von Andrew Hewish, Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin, Deutschland  

„Baumann & Fuchs“, kuratiert von Christiane Möbus, Anton von Werner Haus, Berlin, Deutschland

„Großer Kunstpreis des Landes Salzburg“, Nominierte Künstler, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Defiant Gardens“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„1+1+1=1 Trinität“, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz, Österreich

„uomini illustri - donne superbe“, Galerie Jünger Baden bei Wien, Österreich

„Between Visual Existance And Non Objective Abstraction“, Rupert Pfab und Dina Renninger, Berlin, Deutschland

„Great“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Körper Codes“, Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg, Salzburg, Österreich

 

2010               

„Entre chien et loup“, Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris, Frankreich

„Eraserhead“, Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin, Deutschland   

„Dreams“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„the-solo-project“, Basel, Schweiz, mit Frühsorge Contemporary Drawings, Berlin, Basel, Schweiz

„La beauté du dessin - Zeichnung Wien“, Mario Mauroner Contemporary Art Vienna, Wien, Österreich

„Kunst im Parlament“, kuratiert von Stella Rollig und Gerald Matt, Parlament Wien, Österreich

„YOU NEVER KNOW WHAT WILL HAPPEN NEXT...“, Die Sammlung 1900-2010, Lentos Kunstmuseum, Linz, Österreich

 

2009               

„ZEIGEN: AN AUDIO TOUR THROUGH BERLIN BY KARIN SANDER“, Temporäre Kunsthalle Berlin, Berlin, Deutschland

„The Forgotten Bar Project“, kuratiert von Ilka Tödt, Galerie im Regierungsviertel, Berlin, Deutschland

„Farbe und Licht“, Highliths aus der Sammlung Museum der Moderne Mönchsberg, Salzburg, Österreich

„Kopfstücke“, Galerie. Z, Bregenz, Österreich

„"WE"“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Facebook - Empathie und Abstraktion“, galerie baer I raum für aktuelle kunst, Dresden, Deutschland

„Linie – Facebook“, Galerie Dina4 Projekte, München, Deutschland

„Kunstankäufe des Landes Salzburg“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Facebook - Empathie und Abstraktion“, The Drawing Lab (Dina Renninger & Jan-Philipp Fruehsorge), Berlin, Deutschland

„Väter und Söhne“, Galerie Brusberg, Berlin, Deutschland

„SPOTLIGHT, Neuzugänge seit 2006“, Museum der Moderne Mönchsberg, Salzburg, Österreich

 

2008               

„Georg Eisler Preis für Malerei 2008“, Ausstellung der Nominierten Bank Austria Kunstforum - Tresor, Wien, Österreich

„35th Anniversary Exhibition“, Mario Mauroner Contemporary Art Salzburg, Salzburg, Österreich

„Menschen und Orte“, Kunstverein und Wessenberg-Galerie Konstanz, Deutschland

Freunde und Bekannte Sparwasser HQ Berlin, Deutschland

 

2007              

„pimp my walls“, Stefan Schuster, Berlin, Deutschland

„Rückblick 1999-2007“, Galerie Hohenlohe, Wien, Österreich

„exitus. tod alltäglich“, Künstlerhaus Wien, Wien, Österreich

„Stundenbuch – Book of Hours“, Sassa Trülzsch, Berlin, Deutschland

„ZUSTAND LEZ“, Zustand Reto Pulver, Berlin, Deutschland

„The Friends’ Meeting“, Sassa Trülzsch, Berlin, Deutschland

„Salon Jeune Création Européenne“, Museo d’Arte Contemporanea Villa Croce, Genua, Italien

„Salon Jeune Création Européenne“, Centro Cultural Metropolita Tecla Sala, Catalunya, Spanien

„Salon Jeune Création Européenne“, Museu Amadeo de Souza-Cardoso, Amarante, Portugal

 

2006               

„SURreal Aspekte des Figuralen aus der Sammlung“, Museum der Moderne Mönchsberg, Salzburg, Österreich

„Einblicke“, Werke aus der Sammlung der Österreichischen Nationalbank, EZB, Frankfurt am Main, Deutschland

„Salon Jeune Création Européenne“, Theatre de Montrouge, Paris, Frankreich

„Salon Jeune Création Européenne“, Klaipeda Exhibition Hall, Klaipeda, Litauen

„Salon Jeune Création Européenne“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„ART ARWARD 2006“, Strabag Kunstforum, Wien, Österreich

Werke aus der Sammlung der Artothek Berlaymont Gebäude, Brüssel, Belgien

 

2005               

„Preview Berlin“, The emerging art fair con-temporary, Berlin, Deutschland

„Anton Faistauer Preis für Malerei“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Malereien von Christina Breitfuß, Bertram Hasenauer, Moni K. Huber, Johanna Kandl, Stephen Matthewson und Norbert Trummer“, Galerie der Stadt Wels, Wels, Österreich

„Kunst im T-Center“, T-Mobile Center, Wien, Österreich

 

2004               

„Vision einer Sammlung“, Museum der Moderne - Mönchsberg, Salzburg, Österreich

„Eingeladen von Tilman Wendland“, Atelier Tilman Wendland, Berlin, Deutschland

„Künstler der Galerie“, Galerie Hohenlohe&Kalb, Wien, Österreich

„Papierarbeiten von Männern“, croynielsen, Berlin, Deutschland

 

2003               

„Sommerausstellung“, Galerie Hohenlohe&Kalb, Wien, Österreich

„Kunstankäufe des Landes Salzburg 2001-2003“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„Von Anfang an…“, Salzburger Kunstverein, Salzburg, Österreich

 

2002               

„Figur – Gegenfigur“, Museum der Moderne - Rupertinum, Salzburg, Österreich

 

2001               

„Jahresausstellung“, Salzburger Kunstverein, Salzburg, Österreich

 

2000              

„Show“, Galerie im Traklhaus, Salzburg, Österreich

„<image“, Werbemagazin, New York, USA

„Disposable Idols“, Islington Arts Factory, London, Großbritannien

 

1999               

„Accelerated Culture“, Jetlag ABZ @ la gare, London, Großbritannien

„The Kamel Trick“, Haus des Lehrers, Berlin, Deutschland

„Looking Abroad“, Kunstverein Braunschweig, Deutschland

 

1998               

„Buy me an aeroplane“, Galerie Rotor, Göteborg, Schweden

„Homeless 30“, Paris House Old Bethnal Green Road, London, Großbritannien

„Style“, The Sandwich Project, London, Großbritannien

„X-HIBIT“, Davies Street Gallery, London, Großbritannien

„Select“, All The Wharf, London, Großbritannien        

 

1997              

„Looking Abroad“, Corcoran Gallery, Washington D.C., USA

„HORST“, Naturwissenschaftliche Sammlungen, Berlin, Deutschland

 

1996              

„tunnel vision“, Depot, Wien, Öterreich

„excuse me, my connector is ringing“, Projekt, Sylt, Deitschland

„super!!!KunstTauschBörse“, Kunsthalle Exnergasse, Wien, Österreich

 

1995              

„GEN 2000“, Kleingartenverein Hütteldorf, Wien, Österreich

„Liechtensteinstraße 58/10“, Ausstellung in einer Privatwohnung, Wien, Österreich

 

1994               

„Ausstellung Michelangelo Pistoletto“, Akademie der Bildenden Künste, Wien, Österreich

„Werkstattquartier“, Akademie der Bildenden Künste, Wien, Österreich

 

1993               

„Lusthaus-Impressionen“, Institut für Gegenwartskunst, Wien, Österreich

„Spiegelsprung“, Akademie der Bildenden Künste, Wien, Österreich

 

Bibliografie

2013              

September 2013 Salzburger Nachrichten

 

2012              

Mai 2012 Parnass Archetypen des Bildnisses Gudrun Weinzierl

 

2010               

Nov. 2010 Kunstforum International Monographie Der enigmatische Realismus Stephan Maier

13.07.2010 derStandard Ideen eines Individuums

Juni 2010 Art Magazine Bertram Hasenauer – Porträt - Blick der Zeit Elvira Gross

15.05.2010 Salzburger Nachrichten Das Geheimnis im Blick

13.05.2010 Kronen Zeitung Der Portrait Künstler

22.03.2010 derStandard Museale Visitenkarte

 

2009               

Juni - 2009 Vernissage Portaits zwischen Entrücktheit und Hypnose Florian Steininger

05.06.2009 Art Magazine Szenische Portraits von Nähe und Distanz (Leon Gumil Hainzl)

09.05.2009 Der Tagesspiegel Sanft gestrandet Michael Zajonz

08.01.2009 derStandard Multiple Ich-Projektionen

 

2008               

24.11.2008 Art Magazine Georg Eisler Preis für Malerei geht an Bertram Hasenauer

22.11.2008 derStandard Georg Eisler Preis für Malerei geht an Bertram Hasenauer

21.11.2008 Die Presse Georg Eisler Preis für Malerei geht an Bertram Hasenauer

26.09.2008 Die Presse/Schaufenster Vorstellung Johanna Hofleitner

22.09.2008 Salzburger Nachrichten Gemalte Menschen mit Aura

April 2008 LE MONDE diplomatique Kunst in LE MONDE diplomatique Willhelm Werthern

 

2007              

15.09.2007 Der Tagesspiegel Tief sehen Christiane Meixner

März 2007 Art Review Future Greats 25 Artists You Need To Know  

03.02.2007 Art Magazine Ohne Eigenschaften Nina Schedlmayer

 

2006               

Dez. 2006  Vernissage Florian Steininger über Sevda Chkoutova und Bertram Hasenauer

17.10.2006 Salzburger Nachrichten Im Atelier aufgewachsen

31.08.2006 Die Presse Noble Blässe

14.06.2006 derStandard Galerien national Undurchsichtige Gestalten

06.06.2006 derStandard Watchlist

26.04.2006 derStandard online Weit mehr als nur ein Markt

 

2005               

29.10.2005 Kölner Stadt-Anzeiger Alles da zum Wohnen in der Förderkoje ART COLOGNE

30. 05.2005 Art Magazine Faistauer Preis für Malerei vergeben

26.02.2005 Salzburger Nachrichten Die Faszination geht von Blick und Haltung aus

 

2004               

18.09.2004 Der Tagesspiegel Unter Wasser gesetzt. Die Berliner Liste

19.09.2004 Berliner Zeitung Giftpilz und Glitterkrücke Berliner Liste

19.09.2004 Art Magazine Ganz Klasse in der Schule. Berliner Liste 2004

Jänner/Februar 2004 the gap Interview mit Michaela Knapp ‚Ich bin stockkonservativ’

 

2002               

28.07.2002 derStandard Salzburg ein ‚Lemurenheim’ Doris Krumpl

26.07.2002 Art Magazine Kluge Sprüche zum Überleben

02.06.2002 derStandard Gebote der Leerformel

 

1999              

10.08.1999 Die Welt Einmal etwas Besonderes sein

 

Kataloge

2014               

nichtvonmenschenhand Kulturzentrum bei den Minoriten Graz

 

2013               

Lass Dich von der Natur anwehen Landschaftszeichnung der Romantik zur Gegenwart Kunsthalle Bremen, Kerber Verlag

 

2012              

The cross shown Nuova Galleria Morone Mailand

 

2011              

1+1+1=1 Trinität Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

 

2010              

Súlur Museum der Moderne Salzburg

 

2009               

Kunstankäufe des Landes Salzburg 2007-09 Galerie im Traklhaus

 

2008              

Menschen und Orte Kunstverein Konstanz

 

2006              

STRABAG Art Award 2006            

Jeune Création Européenne

 

2005              

Anton Faistauer Preis für Malerei             

Kunst im T-Center T-Mobile Center Wien

 

2004               

Vision einer Sammlung Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg, Prestel

 

2002              

The innocence we saw Neue Galerie Graz, Studio

 

2000              

Kunstankäufe des Landes Salzburg Galerie im Traklhaus

 

Sammlungen

Berlinische Galerie

Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Österreichische Galerie Belvedere, Wien

Universalmuseum Joanneum Graz

Landesgalerie am Oberösterreichischen Landesmuseum. Linz

Lentos Kunstmuseum Linz, Linz

Museum der Moderne, Salzburg

Bank Austria Kunstforum, Wien

Strabag Kunstforum, Wien

Kunst im T-Center – Sammlung T-Mobile Austria, Wien

Österreichische National Bank, Wien

Salzburger Landesregierung, Salzburg

Stadt Wien, Wien

Arthothek des Bundes BKA, Wien

Kupferstichkabinett Akademie der Bildenden Künste Wien, Wien