Links: Axel Anklam, MELANCHOLIA, 2016, Karbonfaser, Edelstahl, Epoxyd, 110 x 190 x 68 cm; Rechts: Jessica Buhlmann, UNREMITTING, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand, 190 x 155 cm
Links: Axel Anklam, MELANCHOLIA, 2016, Karbonfaser, Edelstahl, Epoxyd, 110 x 190 x 68 cm; Rechts: Jessica Buhlmann, UNREMITTING, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand, 190 x 155 cm

AXEL ANKLAM   JESSICA BUHLMANN - shapes and spaces

 

Zur Vernissage am Freitag, den 20. Oktober 2017 von 19 - 21 Uhr

 

laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

 

Die Künstler sind anwesend.

Einführung in die Ausstellung und Künstlergespräch um 19:30 Uhr

 

Vernissage am Freitag, 20. Oktober 2017 ab 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 20.10. - 25.11.2017

 

In der Ausstellung shapes and spaces zeigt GALERIE ANJA KNOESS neue Arbeiten des Bildhauers Axel Anklam in Gegenüberstellung zu Gemälden von Jessica Buhlmann, deren Arbeiten erstmals in Köln gezeigt werden. Das Formenvokabular der Malerin, die Abstraktion und Schichtungen, die malerischen Räume der Gemälde finden in den abstrakten fließenden Formen und Reliefs des Bildhauers gleichermaßen spannungsvolle Entsprechung wie Gegengewicht. Der Raumbezug der Malerei Buhlmanns und die Raumdominanz Anklams sprechen dieselbe Formen-Sprache im jeweils unterschiedlichen Medium.