PETER BRAUNHOLZ

Peter Braunholz’ Fotografien zeigen reale Orte, die er auf ausgedehnten Reisen weltweit findet. Seine Beharrlichkeit in der Suche nach der optimalen Vermittlung des Motivs, letztlich mehr durch Erfühlen als Betrachten des Ortes, bringt höchst ästhetische Fotografien in Einzelbildern und dezidiert komponierten Serien hervor. Er ist auf der Suche nach unscheinbaren Orten, die er in seinen Bildern in derart ungewohnter Perspektive und anderem Licht zeigt, dass der Betrachter digitale Manipulation oder gar Malerei vermutet.

 

Peter Braunholz’ photographic work focusses on real places that he finds on trips worldwide. His patience in the search for the optimal presentation of the motif, combined with the emotional apprehension of the respective subject, is able to create highly aesthetic photographs and decidedly composed series. He is searching for inconspicuous places, which he shows in his pictures in such an unusual perspective and different light that the viewer suspects digital manipulation or even painting.