Bertram Hasenauer zu sehen im Kunsthaus Nexus


Jens Hausmann ist Falkenrot Preisträger 2020



Anja Jensen zu sehen im Museum Kunst der Westküste auf Föhr


Bertram Hasenauer zu sehen im Museum der Moderne Salzburg - "Die Spitze des Eisbergs"


Preisverleihung des Kunstpreis Münsterland an Marion Eichmann

KUNSTPREIS 

KUNSTVEREIN 

MÜNSTERLAND

 

 

Preisverleihung:

Sonntag, 17.November 2019, 17 Uhr

 

Ausstellungszeitraum:  17.11. - 05.01.2020

 

Kunstverein Münsterland

Jakobiwall 1

49653 Coesfeld

 

02541 880711

www.kunstverein-muensterland.de

 

Öffnungszeiten:

Di - Fr 14.00 -18.00

Sa  10.00 - 13.00

So  11.00 - 17.00

Führungen nach Vereinbarung

 


Ausstellung "Im Dialog" mit Johanna k becker und zhang yi im no cube in münster


Werner Pokorny zu sehen in der Kunsthalle Schweinfurt


Kunstpreis für Marion Eichmann

Marion Eichmann, Blumen III, 2018, Grafitstift, Ölpastell, Buntstift, Papier, gerahmt, 50 x 40 cm
Marion Eichmann, Blumen III, 2018, Grafitstift, Ölpastell, Buntstift, Papier, gerahmt, 50 x 40 cm

Die Preisträgerin des Kunstpreis Kunstverein Münsterland 2019 ist die Berliner Künstlerin Marion Eichmann. 

Sie zeigt Alltagsgegenstände, Interieurs und Großstadtansichten, die sie in dreidimensionale Collage-Zeichnungen und räumliche Installationen aus Papier übersetzt. Vorlagen für ihre detailreichen Arbeiten sind Zeichnungen, die sie mit aufwendigen Falt- und Schnitttechniken ins Dreidimensionale überträgt. Farbe entsteht über die Collage farbiger Kartons.

 

Weitere Infos: https://www.azonline.de/Coesfeld/3787692-Coesfeld-Kunstpreis-fuer-Berlinerin-Eichmann